Amprion verbindet. Unser Übertragungsnetz transportiert Strom für 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von der Nordsee bis zu den Alpen. Dort wird ein Drittel der deutschen Wirtschaftsleistung erzeugt. Unsere Leitungen sind Lebensadern der Gesellschaft. Wir halten unser Netz stabil und sicher – und bereiten den Weg für die Energiewende: Wir bauen unser Netz aus und arbeiten an neuen Ideen für ein klimaverträgliches, sicheres und effizientes Energiesystem.  

 

WIR SUCHEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT ALS  

Genehmigungsmanager für Energiewende-Projekte (m/w/d)

 

AM STANDORT Dortmund, Hamburg | FUNKTIONSBEREICH: Genehmigungen/Umweltplanung | BESCHÄFTIGUNGSGRAD: Vollzeit  | STELLENNUMMER: 4296 

Wir treiben den Netzausbau voran. Dabei legen unsere Genehmigungsmanager (m/w/d) den Grundstein für die Energiewende. Sie holen die öffentlich-rechtlichen Genehmigungen für Neu- und Umbaumaßnahmen im Höchstspannungsnetz ein. Durch die Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern in bedeutenden Projekten machen Sie so die Energiewende möglich. Wir suchen Unterstützung für das Großprojekt Rhein-Main-Link und für die Offshore-Anbindungssysteme.

 

IHRE AUFGABEN: 

Je nach Eignung, Projekt und Projektphase besetzen wir verschiedene Rollenprofile, wie z.B. Vorhabenleiter*in/ Projektleiter*in oder Projektreferent*in mit unterschiedlichen Tätigkeitsschwerpunkten. Darunter können u.a. folgende Aufgaben fallen: 

  • Management von Genehmigungsverfahren, u.a.: Raumordnungsverfahren, Bundesfachplanungsverfahren, Planfeststellungsverfahren, BImSch-Verfahren für den Neubau oder Umbau von Freileitungen, Erdkabeln, Umspann- und Konverteranlagen oder Offshore-Netzanbindungssystemen
  • Verantwortung der erfolgreichen Projektabwicklung durch Termin- und Aufgabenverfolgung, Budget- und Risikoverfolgung sowie Erstellung von Planungs- und Projektunterlagen
  • Abstimmung der Projekte mit internen Schnittstellen sowie externen Stakeholdern wie mit Genehmigungsbehörden sowie Trägerschaften öffentlicher Belange
  • Fachliche Unterstützung bei der Ausführungsplanung in Bezug auf genehmigungsrechtliche Fragestellungen 
  • Vertretung des Projektes gegenüber der Öffentlichkeit und Politik
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der strategischen Genehmigungsplanung und des Prozessmanagements

 

WAS WIR ERWARTEN:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium aus den Bereichen der Umweltplanung, Raumplanung, Geographie, Geologie, Vermessungswesen, Landschaftsökologie, Energiewirtschaft Umwelt
  • Kenntnisse der verfahrens-, planungs- und naturschutzrechtlichen Grundlagen zur Genehmigung von Infrastrukturprojekten sowie im Projektmanagement wünschenswert
  • Erfahrung in der Planung und Genehmigung von Infrastrukturprojekten
  • idealerweise Erfahrung im Umgang mit Behörden, Trägerschaften öffentlicher Belange, kommunalpolitischen Gremien und der Öffentlichkeit 
  • Sozial- und Problemlösungskompetenz zur Konfliktlösung in Genehmigungsverfahren
  • Reisebereitschaft, um Projekte im Amprion-Netz vor Ort zu begleiten

 

WAS WIR BIETEN:  

kostenlose Parkplätze

  • Sozialberatung
  • Kantine
  • Amprion-Rente
  • Weihnachtsgeld
  • flexibles Arbeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Mitarbeiterentwicklung
  • kostenlose Stellplätze

SIE SIND INTERESSIERT?

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zeitnah über unser Online-Karriereportal zusenden. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

ANSPRECHPARTNER*IN:

 Kim Endrulat 

+49-231-5849-14267 

MEHR INFORMATIONEN ZU AMPRION UND AKTUELLEN STELLEN AUF:

www.amprion.net/karriere

 

Genehmigungsmanager für Energiewende-Projekte (m/w/d)