Amprion verbindet. Unser Übertragungsnetz transportiert Strom für 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von der Nordsee bis zu den Alpen. Dort wird ein Drittel der deutschen Wirtschaftsleistung erzeugt. Unsere Leitungen sind Lebensadern der Gesellschaft. Wir halten unser Netz stabil und sicher – und bereiten den Weg für die Energiewende: Wir bauen unser Netz aus und arbeiten an neuen Ideen für ein klimaverträgliches, sicheres und effizientes Energiesystem.  

WIR SUCHEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT ALS  

Techniker für Informations- und Systemtechnik in Leitwarten/Rechenzentren (m/w/d)

AM STANDORT Pulheim bei Köln | FUNKTIONSBEREICH: IT | BESCHÄFTIGUNGSGRAD: Vollzeit  | VERTRAGSART: unbefristet | STELLENNUMMER: 4886 

Am Standort Pulheim wird das Übertragungsnetz von der Systemführung überwacht und gesteuert.  

Zur Gewährleistung eines zuverlässigen und wirtschaftlichen Betriebes des Übertragungsnetzes werden in der Systemtechnik die verschiedenen IT Systeme der Prozesstechnik betrieben.

 

Sie werden im Team der Systemtechnik die Rechenzentren und Leitwarten an den Standorten der Amprion betreuen und weiterentwickeln.

 

IHRE AUFGABEN:

  • Konzeption und Betrieb unterschiedlicher IT Systeme in den Leitwarten der Amprion (z.B. Großbildanzeige, Umschaltlösungen (KVM) und Audiotechnik) 

  • Überwachung, Fehleranalyse und Problembehebung bei auftretenden Störungen 

  • Einbau, Ausbau und Umzug aktiver und passiver IT-Systeme in Rechenzentren 

  • Koordination und Steuerung von Dienstleistern  

  • Dokumentation der Rechenzentren und Leitwarten in der Software FNT Command 


WAS WIR ERWARTEN:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik/Informatik mit Weiterbildung zum Techniker, Meister oder erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik/Informationstechnik  

  • Grundkenntnisse der Informationstechnik für Netzwerke und Betriebssysteme auf Basis von Unix 

  • Freude und Motivation zur Einarbeitung in neue Technologien ebenso wie eine lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise

  • idealerweise Kenntnisse im Dokumentationstool FNT Command, o. ä. 
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

WAS WIR BIETEN

SIE SIND INTERESSIERT?

Mehr Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier.

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Karriereportal zusenden. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

ANSPRECHPARTNERIN

Pia Scholtholt

pia.scholtholt@amprion.net

ANSPRECHPARTNERIN

Pia Scholtholt

pia.scholtholt@amprion.net

 

 

 

 

STELLENANZEIGE TEILEN

MEHR INFORMATIONEN ZU AMPRION UND AKTUELLEN STELLEN AUF

www.amprion.net/karriere