Amprion verbindet. Unser Übertragungsnetz transportiert Strom für 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von der Nordsee bis zu den Alpen. Dort wird ein Drittel der deutschen Wirtschaftsleistung erzeugt. Unsere Leitungen sind Lebensadern der Gesellschaft. Wir halten unser Netz stabil und sicher – und bereiten den Weg für die Energiewende: Wir bauen unser Netz aus und arbeiten an neuen Ideen für ein klimaneutrales, sicheres und effizientes Energiesystem.  

WIR SUCHEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT ALS  

Ingenieur Backoffice Gruppenschaltleitung Nord (m/w/d)

AM STANDORT Bergheim bei Köln | FUNKTIONSBEREICH: Systemführung | BESCHÄFTIGUNGSGRAD: Vollzeit  | VERTRAGSART: unbefristet | STELLENNUMMER: 5306 

Wir bieten Ihnen zur Vorbereitung auf Ihre Tätigkeit eine ca. zwölfmonatige Einarbeitungsphase im operativen Dienst der Leitstelle. In Abhängigkeit Ihres Einarbeitungsstandes übernehmen Sie schrittweise die Verantwortung für Ihr Aufgabengebiet. Während dieser Zeit werden Sie von erfahrenen Mitarbeiter*innen begleitet. Zu Ihrer Ausbildung gehören auch die Teilnahme an Seminaren sowie fachbereichsübergreifende Austausche. Zudem lernen Sie die für die Gruppenschaltleitung relevanten Netzpartner wie Verteilnetz- und Kraftwerksbetreiber sowie Industriekunden kennen.

 

IHRE AUFGABEN:

  • Koordination der Netzführung an der Schnittstelle zu Verteilungsnetzbetreibern, Industriekunden und Kraftwerksbetreibern
  • Fachliche und organisatorische Unterstützung der Gruppenschaltleitung Nord 
  • Mitarbeit bei der Integration von rechnergestützten Verfahren zur Unterstützung der Prozesse im operativen Dienst
  • Koordination von Freischaltungen zur Durchführung von Anlagen- und Leitungsprojekten sowie für Instandhaltungsmaßnahmen
  • Gestaltung und Weiterentwicklung von Prozessen im Verantwortungsbereich der Gruppenschaltleitung, u.a. zum gestörten Netzbetrieb und zum Netzwiederaufbau nach einem Netzzusammenbruch
  • zeitweise Einsatz als Ingenieur Netzführung Gruppenschaltleitung im operativen Dienst der zuständigen Leitstelle für die Fernsteuerung und Überwachung des Übertragungsnetzes
     

WAS WIR ERWARTEN:

  • abgeschlossenes Studium einer einschlägigen Fachrichtung der Elektrotechnik, Abschluss: BachelorMaster/Dipl.-Ing. (FH/TH/TU)
  • Vorkenntnisse im Bereich des elektrischen Energieversorgungssystems sind wünschenswert
  • schnelle Auffassungsgabe, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

WAS WIR BIETEN

SIE SIND INTERESSIERT?

Mehr Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier.

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Karriereportal zusenden. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

ANSPRECHPARTNERIN

 

                                                Pia Scholtholt

                                                pia.scholtholt@amprion.net

ANSPRECHPARTNERIN

Pia Scholtholt

pia.scholtholt@amprion.net

 

 

 

 

Hinweis an Bewerbende: Bitte beachten Sie, dass wir keine Bewerbungen per E-Mail entgegennehmen und diese von uns unverzüglich gelöscht werden. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich über unser Bewerbermanagementsystem ein.

Hinweis an Personaldienstleistende: Bitte beachten Sie, dass wir keine Kandidat*innenprofile sichten, die wir unaufgefordert zugesandt bekommen. Sofern Sie für Amprion aktiv werden möchten, gehen Sie bitte wie im Lieferantenportal (amprion.net) beschrieben vor. 

STELLENANZEIGE TEILEN

MEHR INFORMATIONEN ZU AMPRION UND AKTUELLEN STELLEN AUF

www.amprion.net/karriere